Projektbeschreibung

Projektbezeichnung: Selters, Ausbau Karl-Nord- und Heimatstraße
Auftraggeber: Stadt Selters und Verbandsgemeindewerke Selters
Auftragsvolumen: ca. 1.100.000 EUR
Bauleiter Dipl.-Ing. Martin Diedershagen
Zeitraum: 2014 - 2015
Leistungen: ca. 510 m MW-Kanal DN 200 - 400 und Hausanschlüsse; ca. 520 m Wasserleitung GGG DN 100 und Hausanschlüsse; ca. 2.300 m3 Erdaushub; ca. 1.100 to Krotzen als Bodenverbesserung; ca. 3.500 to Frostschutzmaterial; ca. 2.000 m2 bit. Trag- und Deckschicht; ca. 1.100 m2 Betonsteinpflaster; ca. 720 m Rinnenanlage 50 cm breit; ca. 50 m Rinnenanlage 30 cm breit; ca. 350 m Betonbordsteine